20.07.2016, 15:20 Uhr

Volksschule Wettmannstätten in der Feuerwehrschule in Lebring

Ein spannender Tag in der Landesfeuerwehrschule Lebring-St. Margareten für die Kinder der Volksschule Wettmannstätten. (Foto: Lind)

Die Kinder der Volksschule Wettmannstätten waren auf den Spuren der Florianijünger in der Feuwerwehschule Lebring-St. Margarethen.

WETTMANNSTÄTTEN. Der letzte gemeinsame Ausflug der SchülerInnen der 4. Klasse der Volksschule Wettmannstätten mit ihrer Klassenlehrerin VD Maria Lind und VL Elke Wildbacher führte zur Landesfeuerwehrschule nach Lebring.


Viele praktische Übungen

Ein Film über die verschiedensten Einsätze und Tätigkeiten der Feuerwehr, ein Besuch in der Funkleitzentrale, das Erklettern des Übungsturmes und das Erkunden des gesamten Geländes standen am Programm. Besonders das Durchklettern der Atemschutzübungsstrecke und das selbstständige Führen des Strahlrohres waren Höhepunkte des Tages.
Dank gilt dem Bereichskommandantenstellvertreter BR Fritz Reinprecht für die Organisation des Vormittages mit Jause und der FF Wettmannstätten für den Taxidienst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.