22.08.2016, 11:06 Uhr

Predings Fußballerinnen gegen Bundesligaclub

Können Predings Mädchen auch gegen den FC Burgenland jubeln? (Foto: Franz Krainer)

In der ersten Runde des ÖFB-Frauencups wartet auf die Kötz Haus Ladies eine Herausforderung.

PREDING. In der ersten Runde des ÖFB-Frauencups wartet auf die Kötz Haus Ladies eine ganz schwere Aufgabe.

Das Hammerlos

Die Kötz Haus Ladies aus Preding sind perfekt in die Meisterschaft gestartet: in der ersten Meisterschaftsrunde konnte man auswärts Leoben mit 7:0 besiegen, jetzt wartet am kommenden Samstag im ÖFB-Cup gleich ein Hammerlos: die Bundesligamannschaft FC Burgenland wird gegen den regierenden WOCHE-Steirercupsieger – der Sieg berechtigt die Predingerinnen zur Teilnahme am ÖFB-Frauencup - um den Einzug in die nächste Runde spielen. Trainer Freiberger: „Das ist ein gewaltige Herausforderung, eine ganz schwierige Aufgabe, wir haben natürlich den nötigen Respekt vor unserem Gegner, aber Angst vor großen Namen, das kommt in unserem Wortschatz nicht vor.“ Das Spiel steigt am 27. August um 14 Uhr auf der Sportanlage in Preding.
von Franz Krainer
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.