Preding

Beiträge zum Thema Preding

Wirtschaft
Unterschiedlich sind die Reaktionen der Deutschlandsberger Gastwirte nach dem ersten Wochenende. Alle hoffen aber auf schnelle finanzielle Hilfe.

Weitere Reaktionen aus der Deutschlandsberger Gastronomie

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Nach zwei langen Monaten sind Wirtshäuser, Restaurants, Cafés und Bars seit letzten Freitag wieder geöffnet. Wir haben uns bei einigen Lokalen umgesehen, wie das erste Wochenende bei den Gästen angekommen ist: Gastronomie hofft auf Gäste und Gelder aus der Politik Das sagen weitere Gastronomen nach den ersten paar Tagen: Landhaus Oswald - Genuss by Edler's, Unterbergla Wolfgang Edler: "Wir konnten die Sicherheitsmaßnahmen sehr gut umsetzen. Allerdings wäre es...

  • 20.05.20
Lokales

Tobis: 90er von Margarethe "Zenzmüller" Steifer
Margarethe Steifer feiert ihren 90er

Vor Kurzem feierte Margarethe "Zenzmüller" Steifer ihren 90er! Margarethe Steifer, geborene Weber, hat am 12. Mai 1930, als Jüngste von insgesamt fünf Kindern das Licht der Welt erblickt. Eine schwere Geburt soll es gewesen sein, wie ihre Mutter es erzählt hat. Diese hatte immer fleißig in der Landwirtschaft gearbeitet und war, als Gretl auf die Welt kam, mit ihren 42 Jahren schon etwas müde. Die Eltern, Franz und Maria Weber, vlg. Zenzmüller, haben in Wetzelsdorf eine Landwirtschaft vom...

  • 19.05.20
  •  1
Lokales
Die Kirche in Groß St. Florian ist die größte im Bezirk: Hier dürfen immerhin 80 Personen am Gottesdienst teilnehmen.

Gottesdienste im Bezirk Deutschlandsberg
So viele Personen dürfen in unsere Kirchen

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Mit diesem Wochenende kehrt auch das spirituelle Leben in den Pfarrgemeinden langsam wieder zurück: Fast alle Kirchen öffnen wieder ihre Türen, Samstag und Sonntag werden die ersten Gottesdienste gefeiert. Selbstverständlich unter strengen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen. Wie diese genau aussehen und wie viele Personen daher in die Kirchen des Seelsorgeraums Schilcherland dürfen, können Sie hier lesen: Seelsorge im Schilcherland Denn ein Teil der Maßnahmen sieht...

  • 15.05.20
Lokales
Das Tierpark-Team freut sich auch über Nachwuchs bei den Lamas.
3 Bilder

15. Mai
Tierpark Preding öffnet wieder seine Tore

Nach Corona-bedingter Schließung nimmt der Tier-, Wild- und Spielepark Preding am 15. Mai den Betrieb wieder auf. PREDING. Mit seinen rund 480 Tieren präsentiert sich der Tier-, Wild- und Spielepark Preding weit über die Bezirksgrenzen hinaus als wahrer Publikumsmagnet. Doch die Corona-Krise hat auch das beliebte Ausflugsziel hart getroffen. Denn auch, wenn die Tore für Besucher seit Mitte März geschlossen geblieben sind: „Wir haben in den vergangenen Wochen gleich weitergearbeitet....

  • 08.05.20
  •  1
Lokales
Die Kameraden der FF Preding kamen erstmals per Video zusammen.
2 Bilder

Premiere
Virtuelle Ausschusssitzung bei der FF Preding

PREDING. Normalerweise findet sich der Ausschuss der Freiwilligen Feuerwehr Preding regelmäßig im Rüsthaus zu seinen Sitzungen ein. Stattdessen gab es im April eine Premiere: Erstmalig gab es eine Ausschusssitzung von zuhause per Videokonferenz. Die von Schriftführer und EDV-Beauftragten Gerhard Schrei initiierte Sitzung fand großen Anklang, fast alle eingeladenen Kameraden nahmen teil. So wurden sie über Neuigkeiten informiert und auch Beschlüsse konnten gefasst werden. Eigene...

  • 30.04.20
Lokales
Starke Stücke: Ernst Gutschi aus Tobis bei Preding kreiert Insektenhotels in den verschiedensten Ausformungen.
3 Bilder

Preding
Nützlingshotels und Edelstahlskulpturen aus dem Hause Gutschi

Die Freiluftsaison ist längst eröffnet. Da sind Insektenhotels und Gartenskulpturen eine gute Idee. Ernst und sein Sohn Helmut Gutschi aus Preding haben sich die Herstellung dieser Unikate zur Passion gemacht. Da auch Ernst Gutschi aus Tobis bei Preding in diesen Zeiten mehr zu Hause bleiben muss, hat er viel Zeit für sein Hobby, das Bauen von Nützlingshotels. Aus den verschiedensten Materalien von Schilf, Holz, Stroh, Bambus u. a. fertigt er mit Fässern und vielen anderen Formen die...

  • 22.04.20
Lokales
Einer hilft dem anderen: Zusammenarbeit ist zurzeit gefragter denn je.

Lebensmittel, Speisen, Apotheken, Gärtner
Lieferdienste und Abholung im Bezirk Deutschlandsberg

Zusammenhalt und Unterstützung ist in diesen Zeiten wichtiger denn je. Dass das in unserem Bezirk glücklicherweise funktioniert – und rasch umgesetzt wird – zeigen mehrere Initiativen. Innerhalb weniger Stunden haben sich in allen Gemeinden Ehrenamtliche zusammengetan, die den Älteren und Kranken unserer Gesellschaft helfen wollen und mit Einkäufen und Zustellungen unterstützen. Wir haben alle uns bekannten Initiativen zusammengefasst (die Liste wird laufend aktualisiert). So möchten wir als...

  • 22.04.20
Sport
Beim RFV Preding hofft man darauf, zumindest das jährliche Herbstturnier wie geplant durchführen zu können.
Im Bild: Elisabeth Stoiser auf "Canduro S".
2 Bilder

Pferdesport
Große Lücken im Turnierkalender

Der Turnierkalender 2020 im Pferdesport ist durch die Corona-Krise ordentlich durcheinander gewirbelt. Auch die Veranstaltungen für Züchter sind davon betroffen. Dafür können Reitschüler endlich wieder zu ihren Lieblingen. PREDING/DEUTSCHLANDSBERG/OISNITZ. Ein vorsichtiges Aufatmen geht durch die Sportzene in Österreich: Ab 1. Mai dürfen gewisse Sportstätten wieder öffnen. Darunter auch die Reitställe, sehr zur Freude der Reitstall-Betreiber und der Kinder, schließlich wird gerade im...

  • 21.04.20
Lokales
Wer Bäume, Sträucher oder Äste geschnitten hat, kann sie in vielen Gemeinden abholen lassen oder zu Sammelplätzen bringen.

Sammelplätze und Abholungen für Grünschnitt im ganzen Bezirk

Aufgrund des Osterfeuerverbots organisieren viele Gemeinden zusätzliche Entsorgungsplätze oder holen den Grünschnitt ab. Vereinzelt sperren auch Abfallsammelzentren wieder auf. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Wegen der Corona-Krise dürfen heuer im ganzen Land keine Osterfeuer entzündet werden – auch keine anderen Brauchtumsfeuer bis 31. Dezember 2020. Somit stellen sich auch viele Menschen die Frage, was sie mit ihrem Strauch- und Baumschnitt machen sollen. Viele Gemeinden haben schnell reagiert...

  • 10.04.20
Gedanken
Der ORF Radio Steiermark Moderator Werner Ranacher aus Preding sieht in der akteuellen Krise eine gute Chance, den eigenen Lebensstil neu zu überdenken.

Werner Ranacher: Gedanken zu dieser besonderen Zeit

Die aktuelle Situation rund um die Corona-Krise lenkt auch auch das Arbeiten im ORF Landesstudio Steiermark in bisher unbekannte Bahnen. So hat Werner Ranacher aus Preding, ORF Moderator zur frühen Morgenstunde, gemeinsam mit weiteren 13 Kolleginnen und Kollegen 14 Tage non stop im ORF Landesstudio verbracht. Gestern waren diese zwei Wochen um. Die WOCHE Deutschlandsberg hat Werner Ranacher zu seiner Sicht gefragt. PREDING/GRAZ. "Kein Schaden, wo nicht auch ein Nutzen ist. Hat meine...

  • 09.04.20
Lokales
Das wichtigste Kommunikationsmittel zwischen der Volksschule Preding und Eltern ist die App 'Schoolupdate'
2 Bilder

Bildung in Zeiten der Corona-Krise
Digitales Lernen an der Volksschule

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Die Schulen sind zu, der Unterricht geht weiter. Digitale Angebote funktionieren auch auf Distanz, ein Beispiel aus der Volksschule Preding. PREDING. Nicht nur an den höheren Schulen sondern auch in den Volksschulen gibt es digitale Angebote. "Das wichtigste Kommunikationsmittel zwischen Schule und Eltern ist die App 'Schoolupdate'". Es ermöglicht dem Lehrerteam mit den Eltern schriftlich zu kommunizieren und Informationen sofort...

  • 03.04.20
Wirtschaft
Auch wenn viele Läden zu sind: Ware ist genug vorhanden, wie hier bei Farmer-Rabensteiner in Bad Gams.

Regionale Online-Shops
Die Lager sind überall gut gefüllt

Die WOCHE hat sich bei regionalen Produzenten und Händlern umgehört. Die Lager sind überall voll, die Posteingänge mit Bestellungen noch nicht bei allen. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Die Versorgung sichern in diesen Wochen nicht nur große Handelsketten, sondern auch viele regionale Produzenten. Und zuhause bleiben, bestellen und vor die Tür geliefert bekommen, geht auch regional: Das beweisen über 120 Online-Shops, die es alleine im Bezirk Deutschlandsberg gibt. Online-Shops im Bezirk...

  • 24.03.20
  •  1
Lokales
Tierpark Preding
29 Bilder

Tierpark Preding - Wochenlang geschlossen, wegen der Coronavirus-Krise!

Auf dem über sechs Hektar großen Gelände vom Tierpark in Preding, leben heute ca. 400 Tiere. An einem schönen Wochenende besuchen den beliebten Tierpark, oft über tausend Gäste. Das sind Einnahmen, die dem Tierpark jetzt fehlen und jede Spende könnte den Tieren, sowie dem Tierpark nun helfen. Auch jede Tierpatenschaft, hilft dem Tierpark in dieser schwierigen Zeit. Zur ursprünglichen landwirtschaftlichen Tierhaltung, wurden unterschiedliche Haustiere aus Privathand und viele...

  • 22.03.20
  •  23
  •  14
Wirtschaft
Kürbiskernöllandesprämierung 2020: Paul Kiendler, Sprecher der steirischen Ölmühlen in der WK, Vizepräsidentin Maria Pein, Geschäftsführer Andreas Cretnik und Obmann Franz Labugger (v.l.n.r.) gratulieren den Ausgezeichneten

Landesprämierung
Wieder mehr prämierte Kürbiskernöle aus dem Bezirk Deutschlandsberg

Die traditionelle Prämierungsfeier in Fürstenfeld musste zwar abgesagt werden, die besten Kürbiskernöle des Landes stellten diese Woche aber dennoch ihre Qualität unter Beweis: Bei der jährlichen Landesprämierung erzielten die heimischen Produzenten wieder tolle Ergebnisse. 512 Produzenten stellten sich dem Qualitätswettbewerb der Steirischen Landwirtschaftskammer. Viele BestnotenDie Zahlen sind beeindruckend: 428 Kürbiskernöle wurden ausgezeichnet, davon erzielten 265 (62 Prozent) die...

  • 13.03.20
Lokales
Starke Frauenbilanz bei der FF Preding: FM Melanie Brunner, Andrea Schattinger, Sandra Erlauer und Herbert Schrei erhielten ihre Zertifikat für die bestandene Grundausbildung bei der Wehversammlung der FF Preding.
6 Bilder

148. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Preding

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Preding haben in der 148. Wehrversammlung Bilanz gezogen. 343 Tätigkeiten und 7.006 Stunden Freiwilligkeit wurden für Einsätze, Kurse, Übungen, Sitzungen und Veranstaltungen zum Wohle und der Sicherheit der Bevölkerung aufgebracht. PREDING. Kommandant HBI Fritz Sundl konnte zu Beginn eine Vielzahl an Ehrengästen begrüßen: Von der Marktgemeinde Preding Bürgermeister Adolf Meixner, Vizebürgermeister Theresia Muhrer, und Gemeinderat Hofrat Wolf...

  • 12.03.20
Politik

Gemeinderatswahlen 2020
Innovative Grüne im Bezirk Deutschlandsberg

In drei Gemeinden haben sich neue Grüne Ortsgruppen zusammengefunden und zeigen mit interessanten Ideen auf. Preding, St. Stefan ob Stainz und St. Martin im Sulmtal wollen bei den Gemeinderatswahlen am 22. März eine attraktive Ergänzung zu den bestehenden Parteien bieten. Bisher waren nur in Deutschlandsberg und Stainz Grüne Gemeinderäte vertreten, man rechnet aber mit einem Zuwachs im Bezirk. Die Grünen stehen für eine lebenswerte Zukunft und für sozialen Zusammenhalt ein und machen sich...

  • 10.03.20
News
Honorarkonsul der Republik Brasilien Gunter Griss, Museumsdirektor Alexander Kellner, UMJ-Dirketorin Alexia Getzinger, Kulturlandesrat Christopher Drexler, Regina Pildner-Steinburg (Nichte der Brüder Lukesch), Botschafter José Antonio Marcondes und Universalmuseum Joanneum-Direktor Wolfgang Muchitsch (v.l.) vor der Kiste mit den 197 Objekten, die zum Transport nach Rio de Janeiro bereitgemacht wird
3 Bilder

Kunst und Kultur
Sammlung Lukesch reist von der Steiermark nach Rio de Janeiro

Das Universalmuseum Joanneum übergibt 197 Exponate der Sammlung Lukesch an das Brasilianische Nationalmuseum in Rio de Janeiro, das nach einem wüsten Brand am Wiederaufbau der Bestände arbeitet. Auch auf Schloss Stainz und im ehemaligen "Indianermuseum" in Preding bzw. in Köflach waren wertvolle Stücke aus der Sammlung um den steirischen Priester untergebracht. Die Steiermärkische Landesregierung und das Universalmuseum Joanneum übergeben die 197 Objekte umfassende Sammlung des steirischen...

  • 09.03.20
Sport
Zurück in Lankowitz: Thomas Strudl und St. Stefan gingen getrennte Wege, da man anderer Ansichten war. Im Aufstiegskampf wird man sich am Platz aber wiedersehen.

Trainer wechsel dich
Trainerkarussell in der Gebietsliga West

Gleich vier neue Trainer stehen im Frühjahr bei unseren Gebietsligaklubs an der Seitenlinie – alle mit unterschiedlichen Voraussetzungen. Die meisten Klubs der Gebietsliga West hielten sich im Winter dezent zurück: Im Sommer gab es noch fast dreimal so viele Transfers. Größer ist die Fluktuation bei den Trainern – und zwar nicht nur bei den abstiegsgefährdeten Teams. Überraschend trennte sich St. Stefan von Spielertrainer Thomas Strudl. Trotz Platz zwei und nur drei Punkten Rückstand auf...

  • 03.03.20
Lokales
Im Predigner Gewerbepark Ost gab es einen Großeinsatz wegen des Verdachts auf einen größeren Gasaustritt.

Großeinsatz in Preding

Wegen des Verdachts auf einen Gasaustritt im Gewerbepark Ost wurden die Freiwilligen Feuerwehren Preding und Wettmannstätten sowie weitere Einsatzkräfte aktiv. PREDING. Drei Feuerwehren waren heute bei einem Gasaustritt in Preding im Einsatz. Die Freiwilligen Feuerwehren Preding und Wettmannstätten wurden um 7.26 Uhr zu diesem Einsatz in den Gewerbepark Ost alarmiert. Nach Erkundung des Einsatzleiters HBI Fritz Sundl wurde sofort eine Sicherheitszone eingerichtet und ein Brandschutz...

  • 03.03.20
Lokales
Bgm. Adolf Meixner mischt sich bei den Ausführungen anlässlich der Bürgerversammlung gerne unter die vielen Leute im Turnsaal der NMS Preding.
3 Bilder

Bürgerversammlung der Marktgemeinde Preding

Eine ganze Reihe an Themen wurde bei der jüngsten Bürgerversammlung in Preding aufgegriffen. PREDING. "Mir ist die Information für die Gemeindebürgerinnen und Bürger einfach auf direktem Weg besonders wichtig", so Bgm. Adolf Meixner, der zur Bürgerversammlung in den dicht gefüllten Turnsaal der Neuen Mittelschule Preding geladen hat. Als erster Schwerpunkt stand die Vorstellung des neuen Abfallsammelzentrums „ Schilcherland Saubermacher“ am Programm. Gebietsleiterin Ulrike Garber stellte...

  • 25.02.20
Politik
In zehn von 15 Gemeinden sitzen ÖVP-Bürgermeister im Sattel. Sehr viele Sitze werden bei der Gemeinderatswahl am 22. März aber neu vergeben.
2 Bilder

Gemeinderatswahl 2020
297 Sitze werden neu vergeben: Die Ausgangslage im Bezirk Deutschlandsberg

Am 22. März wird ein Megawahljahr abgeschlossen: Nach EU, Nationalrat und Landtag schreiten wir bei der Gemeinderatswahl zum vierten Mal in zehn Monaten zur Wahlurne. Im Bezirk Deutschlandsberg werden in 15 Gemeinden insgesamt 297 Gemeinderäte gewählt. DEUTSCHLANDSBERG. Fünf Jahre nach den Gemeindefusionen werden die Wahlen ein repräsentatives Stimmungsbild darüber geben, wie die neuen „Großgemeinden“ bei der Bevölkerung ankommen. 2015 überdeckte die Aufregung vielerorts den Wahlkampf (acht...

  • 25.02.20
Lokales
Die FF Preding deckte den Waldbrand mit Löschschaum ab.
6 Bilder

FF Preding hatte mit Waldbrand zu kämpfen

PREDING. Am Dienstagnachmittag erreichte die Freiwillige Feuerwehr Preding eine Alarmierung zu einem Waldbrand am Gantschenberg. Nach ersten Erkundigungen konnten Einsatzleiter OBI Markus Schwarz und sein Team feststellen, dass ein Waldstück sowie dichtes Gebüsch und Unterholz von rund 30 Quadratmeter in Brand geraten waren. Das Feuer wurde mit Löschwasser eingedämmt und anschließend mit Löschschaum abgedeckt. Durch den raschen Einsatz der örtlichen Feuerwehr konnte sich der Brand nicht...

  • 19.02.20
Politik

Neugrundung einer Ortsgruppe
Steirische Gemeinden werden grüner

Die Gemeinderatswahlen 2020 werden in vielen Gemeinden mit Spannung erwartet. Nie zuvor war die politische Landschaft so von Umbrüchen gekennzeichnet wie jetzt. Der Aufwind der Grünen auf Bundeseben hat sich bei den Steiermark-Wahlen fortgesetzt und bestätigt: das Thema Umwelt- und Klimaschutz hat nicht zuletzt durch die Fridays for Future Bewegung einen enormen Aufwind bekommen und drängt vor allem in das Bewusstsein der jüngeren Generationen. Der Grüne Weg für Preding Viele steirische...

  • 30.01.20
  •  1
Lokales
Gemeindebäuerin Sissi Stoiser und ihre Stellvertreterin Martha Kappel inmitten des Girardi Ensembles.

Preding
Neujahrskonzert im Takt der Hilfsbereitschaft

Mit dem Neujahrskonzert des Girardi Ensembles in der neuen Mittelschule Preding starteten nicht nur die Bäuerinnen als Veranstalterinnen, sondern auch die mehr als 200 Besucher in das neue Jahr und stellten sich somit in den Dienst einer guten Sache. PREDING. Gemeindebäuerin Sissi Stoiser konnte zu Beginn des Konzertes zahlreiche Gäste und Ehrengäste willkommen heißen, so z.B. Bgm. Adolf Meixner, Vizebürgermeisterin Theresia Muhrer, Bezirksbäuerin Angelika Wechtitsch, Johanna Huber von der...

  • 22.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.