03.08.2016, 00:00 Uhr

Bereichsfeuerwehrjugend Zeltlager in Wildon

Daumen hoch für die Feuerwehrjugend: Christian Sekli und die FF-Jugend Kaindorf a.d. Sulm
Am Wochenende traf sich der Feuerwehrnachwuchs zum Zeltlager in Wildon. Bereichsjugendbeauftragter Christian Sekli ermöglichte mit seinem Team und Unterstützung durch die FF Neudorf 150 Jugendlichen aus 18 Feuerwehren an drei Tagen Spiel und Spaß in der Gemeinschaft.

Höhepunkt des Treffens waren ein nächtlicher Orientierungslauf, Lagerspiele und ein Badenachmittag am Wildoner Badesee. „Mir hat das Schlauchkegeln getaugt“, sagt Fabio von der FF Heimschuh, für Martin von der FF Neu Tillmitsch zählte das Geschicklichkeitsspiel „4 gewinnt“ zu den Favoriten und Marie von der FF Kaindorf fand alles total super. Das Abenteuer-Wochenende, das gänzlich ohne Hightech auskam, wurde für die jungen Florianis zu einem Ferienerlebnis der besonderen Art.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.