29.06.2016, 00:00 Uhr

40 Jahre Jugendkapelle Fernitz

Geprobt wurde vor 40 Jahren auf Uraltinstrumenten im alten Mesnerhaus, erinnert sich Manfred Hiebaum
Einen ungewöhnlichen Weg ging Felix Fritz, als er vor 40 Jahren die Jugendkapelle Fernitz gründete. „Er stand am Kirchplatz und hat alle Jugendlichen angesprochen, ob sie mitmachen“, schmunzelt Manfred Hiebaum. Der heutige Obmann zählt zu den Gründungsmitgliedern und führt die 53 Musiker und sechs Marketenderinnen ins Jubiläumsjahr. Gefeiert wird mit einem 3-Tage-Fest. Am 1. Juli mundwerkt „Betty O.“ um 20:15 h im VAZ, am 2. Juli spielen ab 16.00 Uhr 25 Musikkapellen beim Bezirksmusikertreffen auf, bevor „die Zerlacher“ das Abendprogramm gestalten. Am Sonntag hält Stabführer Pfarrer Josef Windisch um 9.30 Uhr einen Wortgottesdienst im Festzelt, danach gibt’s einen Frühschoppen mit Trachtenmodenschau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.