30.03.2016, 00:00 Uhr

Abwasserverband Grazerfeld erhielt Auszeichnung

Das Team des AWV Grazerfeld nahm den Wasserland Steiermark-Preis bei der Prämierung in der Grazer Burg entgegen. (Foto: Frankl)
Der Abwasserverband Grazerfeld hat in der Kategorie Gewässerschutz den Wasserland Steiermark-Preis erhalten. Grund dafür ist der erste Kanal-Schaupark Österreichs in Wildon. Jugendliche ab dem Volksschulalter haben dort die Möglichkeit zu sehen, was mit dem Abwasser geschieht. Experten des Verbands stehen mit Rat zur Seite und veranschaulichen den Ablauf anhand eines Kraftwerks im Kleinformat. "Mit diesem Schaupark wird ein neuer Weg in der Umweltbildung mit besonderem Bezug zur Praxis vor Ort realisiert und eine Bewusstseinsbildung mit allen Sinnen ermöglicht“, heißt es in der Begründung der Fachjury des Wasserland-Preises.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.