03.08.2016, 00:00 Uhr

Ferienlager für Musikernachwuchs

Musik als gemeinsamer Nenner wurde zum Höhepunkt einer Ferienwoche (Foto: KK)
Gemeinsam musizieren und Spaß an den Ferien haben, das war das Motto des Musikjugendlagers in Mureck, an dem 44 Jugendliche von Musikkapellen des Blasmusikverbandes Graz Süd teilnahmen. Neben dem Ferienprogramm mit Beach-Volleyball, Tischtennis oder Fußball standen täglich zwei Musikeinheiten und Marschproben am Programm. Höhepunkt war ein gemeinsamer Konzertauftritt. Das Camp für den Musikernachwuchs stand unter der Federführung von Bezirksstabführer Franz Mauthner/Lieboch, den Bezirkskapellmeister-Stv. Herbert Turza/Laßnitzhöhe und Helmut Rumpf/Vasoldsberg sowie dem Kapellmeister des MV Lebring, Markus Steinkellner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.