29.08.2016, 12:38 Uhr

Landesblumenschmuckbewerb: GU gartelt auf

Häuser ohne Vorgärten: Irmgard Königshofer, Stiwoll (silber) (Foto: Landesblumenschmuckbewerb)

Vom Dorftplatz bis zum Blumenbankerl: Die Sieger des Landesblumenschmuckbewerb stehen fest.

Beim 57. Blumenschmuckbewerb 'Die Flora' zeigt sich das blühende Grazer Umland wieder von seiner schönsten Seite. Der Verband der Steirischen Gärtner und Baumschulen hat sich in Kooperation mit dem Land Steiermark auf die Suche gemacht, um rund 38.000 Teilnehmer zu finden, die mit ihren besonderen grünen Daumen die steirische Landschaft ins Licht zu rücken.

Grünes Blumenland

Die Steiermark ist ein unvergleichbares Blumenland. Mit fünf von fünf "Floras" darf sich St. Radegund bei diesem öffentlichen Wettbewerb zu einem der schönsten Gebirgsdörfern zählen, Semriach mit vier "Floras" zu den schönsten Märkten. Drei "Floras" gingen an Gschnaidt in der Kategorie der schönsten Kastralgemeinden. In der Königsklasse "Goldene Flora" brilliert der Luftkurort Laßnitzhöhe – fünf Jahre in Folge gewann die Marktgemeinde die fünf "Flora".
Neben den Hauptkategorien brillierte GU Nord zahlreich in diversen Einzelbewerben:

- Marktgemeinde Gratwein-Straßengel für die Blumeninseln von Gratwein
- Marktgemeinde Gratwein-Straßengel für die Straßenbegleitbepflanzung von Eisbach
- Marktgemeinde Passail für "Passail gartelt"
- Marktgemeinde Semriach für das Blumenherz im Ortsteil Kambegg

Kinder-, Jugend und Gemeinschaftsprojekte
- Kindergartenprojekt "Insektenmännchen", Gemeinde St. Radegund
- Kindergartenprojekt "Kinder-Herz-Garten", Marktgemeinde Semriach

Häuser ohne Vorgärten
- Irmgard Königshofer, Stiwoll (silber)

Gärten
- Rupert Reisinger, Frohnleiten (silber)

Bauernhöfe
- Johanna Hirschbauer, Semriach (silber)

Sonderpreis für besondere Leistungen
- Für den Blumenschmuck der Siedlungsstraße Thoneben, Familien Fodermayer, Hanschitz Fodermayer, Schönbacher, Thir, Treichler, Semriach


(Alle Fotos: Landesblumenschmuckbewerb)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.