17.05.2016, 10:20 Uhr

Louis Carlton - New York aus Pischelsdorf

Frank Hausbauer hat ein faires und nachhaltiges Modelabel gegründet.

Frank Hausbauer hat sich getraut, seine Vision von fair produzierter Kleidung umzusetzen. Vor zwei Jahren wurde publik, dass die arbeitenden Frauen und Kinder einer Textilfabrik in Bangladesh ausgebeutet und getötet wurden. Das war ausschlaggebend für ihn, ein Konzept mit fair produzierter Kleidung ohne Kinderarbeit zu entwickeln, um so für bewusstes Einkaufen zu sensibilisieren.

Die Stadt, die niemals schläft
Gemeinsam hat die Familie die Idee umgesetzt und ist jetzt stolze Besitzerin eines Modelabels. "Die von uns produzierte Kleidung entspricht dem herrschenden Lifestyle, ist hipp, modern und bietet ein angenehmes Lebensgefühl. Daher kann man mit gutem Gewissen die Mode von Louis Carlton New York tragen", so Geschäftsführer Frank Hausbauer. Mit dem Zusatz „New York“ soll auf Weltoffenheit, Vielfalt der Kulturen und den bekannten Lifestyle dieser Stadt, die „niemals schläft“, hingewiesen werden.

Stylisch und fair
Der Onlinestore wird in den nächsten Tagen freigeschaltet und bietet verschiedene Kleidungsstücke, die in einer GOTS zertifizierten Näherei hergestellt werden und somit nachhaltig und fairtrade sind. Die Vision von Frank Hausbauer ist es, den weltweiten Spagat zwischen modischer und fairtrade Kleidung kleiner werden zu lassen und ein Label aufzubauen, welches gleichermaßen hochwertige Kleidung, faire Herstellungsprozesse und stylische Mode bietet. www.louiscarlton.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.