25.04.2016, 16:43 Uhr

Tobelbader wollen mit Reinmayr den Aufstieg

Hannes Reinmayr spielt in Tobelbad „Feuerwehr“. Der Ex-Sturmstar soll den Aufstieg in die Unterliga möglich machen.
Hannes Reinmayr spielt beim SV Räder Nais Tobelbad „Feuerwehr“! Acht Runden vor Meisterschaftsende hat Präsident Bernd Nais den Ex-Sturmstar an Bord geholt. Das Ziel: Aufstieg in die Unterliga. Vergangene Woche hat Reinmayr das Amt übernommen – und einen Fehlstart hingelegt. Sonntag setzte es ein 1:4 beim Tabellenführer Austria ASV Puch. Tobelbad weist drei Punkte Rückstand in der Krimi-Liga, in der wöchentlich die Führung wechselt, auf. „Noch ist nichts verloren, es sind noch 21 Punkte zu vergeben, von denen wir möglichst viele holen wollen.“ Nächste Gelegenheit dazu: Samstag um 17 Uhr kommt Laßnitzhöhe nach Tobelbad.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.