31.05.2016, 12:40 Uhr

Next Liberty: Nach der Saison ist vor der Saison

Spielplanpräsentation: Intendant Michael Schilhan (r.) freut sich auf die neue Saison. (Foto: Lupi Spuma)
Nach über 200 Vorstellungen und Erfolgen wie „Faust. Der Tragödie erster Teil“ in der Regie von Nikolaus Habjan und der gelungenen Uraufführung von „Die Prinzessin auf dem Kürbis“ nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Heinz Janisch, neigt sich die Theatersaison auch am Jugendtheater "Next Liberty" dem Ende zu.
Aber die nächste Spielzeit kommt bestimmt und natürlich ist es Intendant Michael Schilhan auch dann wieder ein Anliegen, zu unterhalten und zum Nachdenken anzuregen: „Ein Theaterbesuch bietet die Gelegenheit, Vieles, das scheinbar aus unseren Köpfen oder unserem Blick geraten ist, (wieder) sicht-, vorstell- oder nachvollziehbar zu machen. Im Idealfall werden diese Eindrücke dann bleiben und beschäftigen, Spuren hinterlassen und neue Haupt- und Bauchsachen begründen." Das Theaterjahr 2016/17 beginnt am 18. September, wenn das Next Liberty zum großen Theaterfest einlädt. Offiziell eröffnet wird die Saison am 24. September mit der Premiere von „Peter Pan“, weiter geht es unter anderem mit dem Familienmusical „Der Zauberlehrling“ (ab 13. 11.) und mit „Mary Shelleys Frankenstein“ (ab 11. 03.).
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.