22.03.2016, 07:57 Uhr

Steirische Tischler hoch im Kurs

Der Couchtisch " Modern Oblique" besteht aus Eiche und geräucherter Eiche. Die Laden sind von beiden Seiten zugänglich. (Foto: Wifi)
Das Tischler-Handwerk erfreut sich in der Steiermark hoher Beliebtheit, qualitätsvolle Maßanfertigungen sind bei den Kunden hoch im Kurs. Rund 1.200 Tischlereibetriebe gibt es in der Steiermark, die Anzahl ist seit 2010 auch leicht gestiegen, so die Statistik der WKO Steiermark.

Internationales Renommee

„Die Qualität des steirischen Tischlerhandwerks ist auch über die Landesgrenzen hinweg bekannt und beliebt, einer unserer Absolventen hat unlängst für 2 Jahre in New York gearbeitet“, sagt Gottfried Fritz von der Meisterschule für Tischler am WIFI Steiermark.

Design und Funktionalität

Die WIFI-Meisterschule für Tischler hat auch Jürgen Grabner aus Sinabelkirchen absolviert – und unmittelbar danach den 2. Platz bei der österreichweiten Tischlermeister-Galerie Lignorama erreicht. Mit seinem Couchtisch „Modern Oblique“ wollte er „etwas ganz anderes und Futuristisches machen“. Futuristische Designs kämen auch bei den Kunden sehr gut an – wenn das Design nicht auf Kosten der Funktionalität geht. Der Tisch aus Eiche, kombiniert mit geräuchertem Eichenholz, zeichnet sich deshalb durch eine praktische Handhabung im Alltag aus: auf allen vier Seiten gibt es Ablagemöglichkeiten. Für Langlebigkeit sorgen hochwertige Materialien.

Küchen: Steinoptik, elektrische Laden und LED-Beleuchtung
Die Arbeit mit computergesteuerten Maschinen ist für Tischler heute Standard. WIFI-Experte Gottfried Fritz: „Außerdem wird es immer wichtiger, dass man über die vielen unterschiedlichen Materialien Bescheid weiß, um auf die individuellen Kundenwünsche eingehen zu können.“
Bei Küchen liegen Arbeitsflächen-Oberflächen in Steinoptik derzeit stark im Trend, das Material sei pflegeleicht und optisch ansprechend. Weiters beliebt seien elektronisch gesteuerte Laden und Beleuchtung in LED-Technologie.

Zirbenholz immer beliebter

Da Massivholz anders als Spanplatten kein Formaldehyd enthält, wirkt es schon grundsätzlich beruhigend auf den Menschen und ist gesünder. Eine besonders stark beruhigende Wirkung hat das Zirbenholz, das laut Fritz derzeit für Schlafzimmer sehr beliebt ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.