12.03.2016, 08:30 Uhr

Bühne frei für "Charleys Tante" in Arnfels

(Foto: KK)
Die Arnfelser Schlossspiele eröffnen mit der Komödie „Charleys Tante“ von Thomas Brandon die neue Theatersaison. Neben den alten Routiniers der Arnfelser Schlossspiele haben nun die jungen Schauspieler die Bretter, die die Welt bedeuten, erobert. In den Hauptrollen Kevin Elsnig als Charley, Johannes de Crinis als Jack und Thomas Sima als „verkleidete Tante“. In den Collegeräumen der Oxford Universität geht es drunter und drüber. Jack und Charley, beide Studenten haben sich Hals über Kopf verliebt. Nur, ohne Anstandsdame wird es ihnen nicht möglich sein, ihre Herzallerliebsten treffen zu können. Wie gut, dass sich Charleys Tante aus Brasilien angesagt hat, ihren Neffen in Oxford zu besuchen. Somit steht dem Treffen der Jungverliebten nichts mehr im Wege. Ein Telegramm der Tante und die damit verbundene Absage des Besuches stellt alles auf den Kopf. Es muss eine Lösung gefunden werden. Die Premiere der turbulenten und humorvollen Komödie ist am 8. April um 20 Uhr im Theater im Kino.

Weitere Aufführungen:

Samstag 09.04.2016 20:00
Sonntag, 10.04.2016, 17:00
Donnerstag, 14.04.2016, 20:00
Freitag, 15.04.2016, 20:00
Samstag, 16.04.2016, 20:00
Sonntag, 17.04.2016, 17:00
Dienstag, 19.04.2016, 20:00
Mittwoch, 20.04.2016, 20:00
Freitag, 22.04.2016, 20:00
Samstag, 23.04.2016, 20:00
Mittwoch, 27.04.2016, 20:00
Freitag, 29.04.2016, 20:00
Samstag, 30.04.2016, 20:00
Sonntag, 01.05.2016, 17:00

Kartenreservierung - NEUE NUMMER: 0664 79 59 905 (8-16 Uhr)
www.arnfelser-schlossspiele.com
arnfelser-schlossspiele@gmx.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.