14.10.2016, 13:07 Uhr

Küchenbrand in Leibnitz

Vermutlich ein defekter Kühlschrank löste Freitagvormittag, 14. Oktober 2016, einen Küchenbrand aus. Der Sachschaden dürfte rund 10.000 Euro betragen, Personen oder Tiere kamen nicht zu Schaden.

Der Brand brach kurz nach 09:00 Uhr in einer Wohnung in der Hasendorferstraße aus. Durch den Brand wurde die Kücheneinrichtung beschädigt, die übrigen Räumlichkeiten der Wohnung wurden durch Rauchgasniederschläge und Löschwasser verschmutzt. Der Brand wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Leibnitz mit 18 Kräften und vier Fahrzeugen gelöscht.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.