14.03.2016, 14:16 Uhr

Leibnitz: "going south" in der Galerie Marenzi

Studentinnen und Studenten aus der Klasse für Kunst und Fotografie an der Akademie der Bildenden Künste in Wien unter der Leitung von Prof. Martin Guttmann und den Assistenten Michael Höpfner und Sonia Leimer zeigen in der Galerie Marenzi ihre neuesten Arbeiten, die für den alljährlichen "Rundgang", vier Tage der offenen Tür an der Akademie, ausgewählt wurden.
Zum ersten Mal wanderte ein Teil jener Ausstellung weiter und folgt damit der Einladung aus dem Süden - durch Kurator Klaus Dieter Hartl - in den Süden.
"Das vorrangige Ziel des Fachbereiches Kunst und Fotografie ist die künstlerische Befähigung. Unser zentrales Anliegen fassen wir so weit als irgend möglich und schließen Skulptur, Installation und zeitbasierte Medien in Kombination mit Fotografie ein", erklärt Beba Fink, die gebürtige Leibnitzerin, auf deren Initiative die Ausstellung in die Galerie kam. Sie ist selbst Mitglied dieser StudentInnengruppe und stellt auch hier aus.
Ausstellungsdauer: bis 9.April 2016
Ort: Leibnitz, Bahnhofstraße 14
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.