24.09.2016, 12:54 Uhr

Verkehrsunfall in Gerbersdorf

Am Freitagnachmittag, dem 23. September 2016, ereignete sich auf der Kreuzung der L 626 mit der L 215 eine Kollision eines LKWs mit einem Radfahrer, wobei der Radfahrer schwere Verletzungen erlitt. Der LKW-Lenker blieb unverletzt.

Ein 29-jähriger LKW-Lenker aus dem Bezirk Leibnitz lenkte sein Fahrzeug gegen 16.15 Uhr auf der L 215 aus Richtung Wildon kommend in Richtung Sankt Georgen an der Stiefing.
An der Kreuzung mit der L 626 bog der 29-Jährige nach links in Richtung Heiligenkreuz am Waasen ab. Dabei übersah er einen von links kommenden 67-jährigen Radfahrer aus dem Bezirk Leibnitz.
Nach der Kollision stürzte der 67-Jährige auf die Fahrbahn und erlitt schwere Verletzungen.
Er wurde mittels Rettungshubschrauber in das LKH Graz gebracht.
Ein Alkotest beim LKW-Lenker verlief negativ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.