28.04.2016, 10:30 Uhr

Ein Kirchenkonzert mit zahlreichen Facetten

Wagner, Schubert, Brahms und Bizet, wurden beim jüngsten Admonter Kirchenkonzert gegeben. (Foto: KK)
Vor wenigen Tagen fand in der Admonter Stiftskirche ein besonderes Konzert statt, an dem Musiker, insbesondere vom Musikverein Admont, beteiligt waren. Die Merzl-Klarinetten-Musi veranstaltete zusammen mit der Brodjaga Musi ein äußerst abwechslungsreiches Kirchenkonzert. Das Repertoire reichte von echter alpenländischer Volksmusik über klassische Werke von Wagner, Schubert, Brahms und Bizet bis hin zu einigen Solostücken mit Orgelbegleitung, bei denen Stiftsorganist Thomas Zala mitwirkte. Durch das Programm führte Sylvia Maierhofer mit heiteren und nachdenklichen Texten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.