05.06.2016, 18:54 Uhr

Gut gebrüllt: "Baulöwe"Michael Stvarnik feierte Fünfziger im Freundeskreis

Fotos: Heinz Waldhuber -

Baumeister Michael Stvarnik feierte seinen Fünfziger im Freundeskreis: „Ich wollte eigentlich nie in die Baubranche sondern immer Jäger werden“, gestand der passionierte Waidmann seinen Gästen, die er mit Gattin Gudrun herzlich im Schloßhof empfing und zu einem köstlichen Kulinarium begleitete. Doch das Schicksal hatte es im Leben des umtriebigen Baumeisters eben anders gewollt. Als erfolgreicher Unternehmer hat der Name Stavrnik heute weit über die Grenzen der Obersteiermark hinaus einen guten Klang, den einfache Häuslbauer ebenso zu schätzen wissen wie große Unternehmen oder Siedlungsgenossenschaften. - Mehr dazu im Leute-Teil der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.