29.06.2016, 12:00 Uhr

Guten Morgen aus Spielberg

Rudi Weissenbacher mit Guten Morgen-Kaffee. Foto: Verderber

ORF-Frühstücksshow kommt am Donnerstag und Freitag aus dem Murtal.

SPIELBERG. Das Studio steht bereit: Donnerstag und Freitag sendet der ORF "Guten Morgen Österreich" live aus Spielberg. Kulturchef Rudi Weissenbacher zeigte sich beim ersten Rundgang begeistert. Er hofft morgen auf viele Besucher am Parkplatz des Wirtschaftszentrums.

Unbezahlbar

Geboten werden nicht nur Stargäste, sondern auch eine gehörige Portion Lokalkolorit. Spielberg und die gesamte Region werden in mehreren Beiträgen in den Fokus gerückt. "Das ist unbezahlbare Werbung", freut sich Weissenbacher. Gesendet wird jeweils von 6 bis 9 Uhr auf ORF 2.

Stargäste

Am Donnerstag dreht sich alles um das Thema „Das Auto der Zukunft“. Stargäste sind Speedqueen Renate Götschl und die Band Opus. Für das Publikum gibt es ein Boxenstoppspiel.

Publikum erwünscht

Am Freitag sprechen Red Bull-Motorsportchef Helmut Marko und Ex-Rennfahrer Patrick Friesacher über den „Zirkus Formel 1“. Außerdem schaut Kickerlegende Walter Schachner im Studio vorbei und es gibt ein Kartrennen. Publikum ist an beiden Tagen rund um das Studio ausdrücklich erwünscht. Einige Fans werden dafür auch mit Konzertbändern für den Red Bull Ring belohnt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.