26.08.2016, 21:26 Uhr

Murtaler Landwirte strikt gegen TTIP-Pläne

Fotos: Heinz Waldhuber -

Es gebe viele Gründe, die vor dem Abschluß des TTIP-Abkommens zwischen EU und den USA warnen, erklärte der steirische Agrar-Landesrat Hans Seitinger bei einer am Freitag abgehaltenen Pressekonferenz in Traboch, zu der die Bauernbund-Bezirksgruppen Murtal, Leoben und Liezen eingeladen hatten. Von den Bezirkschefs der Bauernorganisation wurde dies durch die Sammlung von Anti-TTIP-Unterschriften dokumentiert: Über 6.600 Unterschriften, die bei den bäuerlichen Betrieben in den drei Bezirken gesammelt wurden, konnte Landesrat Hans Seitinger als Unterstützung seiner Strategie entgegennehmen. - Mehr dazu lesen Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.