16.09.2016, 15:42 Uhr

Holz-Architektur macht Gäste - Vortragsreihe im Zeltweger HIZ

Fotos: Heinz Waldhuber -

In Beisein namhafter Referenten - u.a. Pogusch-Chef Heinz Reitbauer - ging am Donnerstag im Zeltweger Holzinnovationszentrum ein Meeting des steirischen Holzclusters über die Bühne, bei dem der Werkstoff Holz im Mittelpunkt stand.
Die heimische Holzwirtschaft ist eng mit dem Tourismus verwoben, bilden doch beide Branchen Stärkefelder der steirischen Wirtschaft, deren Vernetzung immer wichtiger wird. Regionale Holzbaukultur birgt längst den Trumpf zum Erfolg im Tourismus in sich, da Wohlfühlklima, Authentizität und Nachhaltigkeit für Gäste mehr und mehr zum entscheidenden Faktor werden. Holz besitzt jedoch nicht nur viele positive Eigenschaften, die von Qualität zeugen und zum Wohlfühlen einladen, sondern lässt sich als Hightech-Baustoff schnell, trocken und flexibel einsetzen. - Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.