14.05.2016, 13:22 Uhr

Lebensmittel-Kennzeichnung gefragt: Regionale Küche soll mehr Farbe bekennen

Fotos: Heinz Waldhuber -

2,5 Millionen Österreicher essen täglich auswärts, in der Steiermark sind es rund 500.000, die ihren Mittagstisch außer Haus haben. Ein stressiger Alltag führt dazu, dass immer mehr Menschen den Weg ins nächstgelegene Gasthaus oder Restaurant suchen, um ihren Hunger zu stillen. Dabei geht’s nicht nur darum irgendetwas zu „futtern“, denn immer mehr Menschen legen Wert auf eine bewusste Ernährung und sind so auf der Suche nach qualitativ hochstehenden Lebensmitteln. Die derzeit laufende „Woche der Landwirtschaft“ fokussiert sich auf diese Tatsache und verweist dabei auf den Wert regionaler Erzeugnisse. - Mehr dazu in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.