28.03.2016, 11:00 Uhr

Auf Steirisch: Die Geschicklichkeit als Gradmesser

Im Gemeindeamt von Klöch ist Günther Wallner beruflich anzutreffen. (Foto: KK)
Günther Wallner kennt man als Gemeindesekretär von Klöch. Der leidenschaftliche Kartenspieler weiß nicht nur den einen oder anderen Witz zu erzählen, sondern hat auch jede Menge Mundart auf Lager. So lässt er ab und zu den Begriff "Potschochta" fallen. Damit ist ein Tollpatsch bzw. ungeschickter Mensch gemeint. Das Hauptwort leitet sich von "potschat" ab. Das Adjektiv steht für unbeholfen, schwerfällig und eben auch ungeschickt.

Noch mehr Mundart
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.