23.03.2016, 11:41 Uhr

Schluss mit Vorurteilen

Zeichen setzten gegen Rassismus. (Foto: pixabay)

Die ARGE-Jugend klärt Fragen rund um das Thema Asyl.

Es ist ein heißes Thema: Asyl beziehungsweise Asylanten. Die "ARGE-Jugend gegen Gewalt und Rassismus" will den unzählichen Gerüchten und Falschmeldungen nun den Gar ausmachen: Mittels Workshops für Schulen, Gemeinden, Einrichtungen und Jugendgruppen sollen junge Menschen über das heikle Thema aufgeklärt werden. Die Inhalte der Vorträge reichen dabei von Flucht bishin zu Vielfalt, Menschenrechte und Gewaltprävention. Den Workshop-Katalog sowie weitere Informationen zur ARGE gibt es unter www.argejugend.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.