03.05.2016, 09:00 Uhr

Breitensport im Kurort

Auch die Kinder wagten sich auf die Laufstrecke. (Foto: KK)
Laufen und Feiern waren in Bad Gleichenberg angesagt. Während die einen auf der Laufstrecke ihr Bestes gaben, konnten sich etwa die Kinder beim Pferdereiten oder an den Spielestationen austoben. Den 14. Wasserkruglauf entschied Stefan Lamprecht für sich. In der 4er-Staffel siegte das Team "BG's Trock and Tield Heros" mit Peter Holler, Lydia Mörth, Andreas Hirmann und Rene Pflassl. Mit Edwin Kipkorir und Henry Kimani waren auch zwei Profiläufer aus Kenia zu Gast. Sie liefen außer Konkurrenz.
Mit dem Erlös aus den Teilnahmegebühren und dem Sponsorbetrag von "Das Kurhaus" werden der Bau eine Grundschule in Kenia sowie das Gewaltpräventionsprojekt "Mein Körper gehört mir" an der Volksschule Bad Gleichenberg unterstützt.
Perfekt organisiert haben den Event die Studenten des Masterstudiengangs "Gesundheitsmanagement im Tourismus" an der FH Joanneum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.