07.03.2016, 16:30 Uhr

Murecks Musiknachwuchs "spielte" alle anderen aus

Flauti virtuosi: Stephanie Palz, Lena Trummer und Sabrina Tropper (v.l.). (Foto: KK)
MURECK. Die Musikschule Mureck stellte beim Bezirkswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" sechs der acht Ensembles. Zwei Ensembles glänzten besonders. Und zwar die Formation "Flauti virtuosi" unter der Leitung von Carina Jandl und das Trompetentrio der Grenzlandtrachtenkapelle Mureck in Betreuung von Musikschuldirektor Günther Pendl. Beide Gruppen wurden für den Landesbewerb in Leibnitz nominiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.