20.06.2016, 13:00 Uhr

St. Stefan feierte die Welt in ihrer ganzen Schönheit

In länderspezifischen Gewändern und unter anderem mit viel Musik stellten die Schüler die Kulturen vor. (Foto: KK)
ST. STEFAN. Drei Tage lang wurde in St. Stefan im Rosental das "Weltfest" zelebriert. Die Kinder und Jugendlichen der Volksschule, Neuen Mittelschule, Musikschule und des Kindergartens St. Stefan sowie der Volksschule Jagerberg luden zu diesem Fest des Miteinanders. Die Kinder hatten gemeinsam mit Paten aus verschiedenen Ländern Programmpunkte vorbereitet, in deren Rahmen Kulturen auf kreative Weise vorgestellt wurden. Im „Weltdorf" vor der Rosenhalle wurden die Gäste u.a. mit kulinarischen Köstlichkeiten aus vielen Ländern verwöhnt. Abschließend kam es in der Rosenhalle zu einer Begegnung mit Vertretern aller Weltreligionen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.