06.07.2016, 10:30 Uhr

Über die Leiter ging es aus der Mittelschule Kirchbach

Lehrer und Feuerwehrmitglieder waren in Kirchbach gemeinsam mit der Evakuierung der Schüler beschäftigt. (Foto: Franz Fink)
KIRCHBACH. Eine Alarmübung wurde an der NMS Kirchbach durchgeführt. Feuerwehrmitglieder brachten dafür Nebelmaschinen in Stellung. Schon wenige Minuten später zogen Rauchschwaden durch die Klassen. Zielsetzung der Aktion war die korrekte Räumung der Schule. Die Lehrkräfte führten die Schüler auf dem nächstgelegenen Fluchtweg aus dem Gebäude und überpüften am gekennzeichneten Sammelplatz die Vollzähligkeit der Schüler. Auch eine Evakuierung über die Feuerwehrleiter wurde geübt. 31 Feuerwehrkräfte der Feuerwehren Kirchbach, Breitenbuch und Ziprein sowie Rotes Kreuz, Polizei und ein Kriseninterventionsteam wirkten mit.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.