Schweinefleisch

3 Bilder

"Big Brother im Schweinestall"

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Wels | vor 4 Tagen | 14 mal gelesen

Bei Landwirt Christian Winter in Nußbach kann man ein Schwein „einstellen“, das glücklich heranwächst.

1 Bild

Ein Polit-Streit zum "Ausmisten"

Gabriela Stockmann
Gabriela Stockmann | Baden | am 28.01.2017 | 17 mal gelesen

Kein Schweinefleisch mehr im Kindergarten??? Wenn es so wäre, wäre das wirklich ein Grund sich aufzuregen? Sich um die heimische Ess-Tradition von uns "Fleischtigern" Sorgen machen zu müssen? Der nun in Traiskirchen vom Zaun gebrochene Polit-Streit darf getrost "ausgemistet" werden. Viele Ernährungs-ExpertInnen werden bestätigen, dass Fleischgenuss nur in Maßen wirklich gesund ist - vor allem auch angesichts der...

2 Bilder

Hofer setzt mit Fleischerzeuger Hütthaler auf Tierwohl

Linda Osusky
Linda Osusky | Land Österreich | am 10.01.2017 | 559 mal gelesen

Nach dem Projekt "Hahn im Glück", das die Abschaffung der Tötung von männlichen Küken zum Ziel hat, setzt der Lebensmittelhändler neue Maßstäbe bei der Mastschweinhaltung.

20 Bilder

Schweine sind besser als ihr Ruf

Pia Gfrerer
Pia Gfrerer | Spittal | am 05.10.2016 | 57 mal gelesen

Unter "Neue Bewohner am Zechnerhof" hat Landwirt Gerald Laggner in Pusarnitz ein Pilotprojekt gestartet.

1 Bild

Hier fühlt sich das Schwein sauwohl 3

Heimo Potzinger
Heimo Potzinger | Südoststeiermark | am 04.07.2016 | 140 mal gelesen

Ganz Jagerberg lässt am 9. Juli das Turopolje-Schwein hochleben.

5 Bilder

Freilandhaltung am Eglseergut in Enns

Andreas Habringer
Andreas Habringer | Enns | am 26.04.2016 | 45 mal gelesen

Seit 2009 erstrahlt das Eglseergut in neuem Glanz. Seither setzen die Wartliks auch auf bio.

9 Bilder

Im Schweinsgalopp durch Wald und Feld

Angelika Pehab
Angelika Pehab | Pongau | am 15.04.2016 | 52 mal gelesen

Ein Leben in rosarot zwischen Tennengebirge und Hochgründeck führen die Fritztaler Freilandschweine.

1 Bild

One Direction: Wird Harry Styles jetzt Vegetarier?

Anna Maier
Anna Maier | Panorama | am 15.03.2016 | 526 mal gelesen

Dass Harry Styles auf eine gesunde Ernährung achtet, ist nichts Neues. Jetzt könnte sich der One Direction-Star allerdings möglicherweise bald komplett ohne Schweinefleisch ernähren: Angeblich hat ihn sein Kumpel Ben Winston dazu animiert, komplett darauf zu verzichten! Wird Haz jetzt Vegetarier? Schon in der Vergangenheit hat sich Harry Styles bemüht, seinen Fleischkonsum sehr einzudämmen: Der 22-Jährige legt großen Wert...

1 Bild

Die großen Sorgenfalten der heimischen Schweinebauern

Waltraud Fischer
Waltraud Fischer | Leibnitz | am 04.01.2016 | 77 mal gelesen

Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher bekräftigt seine Forderung nach klarer Herkunftskennzeichnung von Fleisch auf den Speisekarten.

1 Bild

Wir hätten gerne „A faire Sau"

Oswald Hicker
Oswald Hicker | Wienerwald/Neulengbach | am 17.12.2015 | 420 mal gelesen

Meinung

1 Bild

Schweinebauern fordern Transparenz in Gastronomie und bei Fertigprodukten

Rita Pfandler
Rita Pfandler | Linz | am 10.12.2015 | 136 mal gelesen

Das vergangene Jahr war für jene 2000 bäuerlichen Betriebe, die Schweine als Hauptbetriebszweig haben, hart. Der Preis für ihre Produkte sinkt, investiert kann demnach kaum mehr werden. Die Landwirte fordern jetzt erneut Kennzeichnung in Gastronomie und Industrie, woher das Fleisch stammt, das verarbeitet wurde. Denn besonders im Gastronomie-Großhandel und bei Fertiggerichten wird oft ausländisches Fleisch verkauft.

1 Bild

Hilfe für die Schweinebauern: Grazer Fleischerei Rinner zahlt freiwillig höheren Preis

Marcus Stoimaier
Marcus Stoimaier | Graz | am 26.11.2015 | 289 mal gelesen

Steirischer Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher hofft, dass viele weitere Unternehmer auf diese Initiative aufspringen.

1 Bild

Schweinebauern stöhnen unter Preistief

Alfred Jungwirth
Alfred Jungwirth | Vöcklabruck | am 04.11.2015 | 129 mal gelesen

„Meldungen wie jene der WHO verunsichern zusätzlich“, sagt Rudolf Stockinger von der Bezirksbauernkammer.

14 Bilder

Einfach guat: Schwein vom Direktvermarkter

Elke Grumbach
Elke Grumbach | Braunau | am 30.09.2015 | 233 mal gelesen

1989 beschritt Alois Finsterer mit der Direktvermarktung am Braunauer Bauernmarkt einen neuen Weg. Heute sind seine preisgekrönten Produkte sehr gefragt. WENG (ach). Frisches, saftiges Schweinefleisch, zarte Schinken oder rauchiges Geselchtes: Die Kundschaften schätzen die Frische und den Geschmack der Erzeugnisse. Herkunft „Den Kunden ist wichtig, wo das Fleisch herkommt und wer es verarbeitet“, erklärt Alois...

2 Bilder

Aktionstag in Spittal: Bauern und Landwirtschaftskammer informierten

Verena Niedermüller
Verena Niedermüller | Spittal | am 21.09.2015 | 68 mal gelesen

Am Burgplatz sprachen Vertreter der Bauernschaft Konsumenten direkt auf ihr Einkaufsverhalten an.

2 Bilder

Landwirte fordern faire Preise

Patrick M. Sadjak
Patrick M. Sadjak | Völkermarkt | am 15.09.2015 | 122 mal gelesen

Die niedrigen Erzeugerpreise setzen den Bauern im Bezirk zu. Aktionstag am Samstag in Völkermarkt.

42 Bilder

Wundervolles Wetter beim Mulbratlfest

Raffael Reithofer
Raffael Reithofer | Weiz | am 31.08.2015 | 706 mal gelesen

Bei strahlendem Sonnenschein ist am Samstagnachmittag das 21. Weizer Mulbratlfest eröffnet worden. Beim traditionellen Mulbratlanschnitt am Südtiroler Platz gaben sich unter anderem Initiator Alois Breisler, Bgm. Erwin Eggenreich, NAbg. Klaus Feichtinger, Soziallandesrätin Doris Kampus und eine von Bgm. Grzegorz Benedykciński angeführten Delegation aus der polnischen Partnerstadt Grodzisk Mazowiecki die Ehre. Mehrere tausend...

2 Bilder

Durchgehende Herkunftskennzeichnung bei Schweinefleisch

Online-Redaktion Oberösterreich
Online-Redaktion Oberösterreich | Land Oberösterreich | am 26.06.2015 | 140 mal gelesen

Auf Grund einer EU-rechtlichen Vorgabe muss beim Verkauf von verpacktem Schweinefleisch die Herkunft nun klar deklariert werden. Konkret sind anzugeben das Land, in dem das Tier aufgezogen beziehungsweise gemästet und das Land, in dem das Tier geschlachtet wurde.

1 Bild

Neue Märkte suchen

Andreas Huber
Andreas Huber | Braunau | am 27.10.2014 | 97 mal gelesen

Hermann Schultes besuchte den Bezirk und sprach über die Russlandkrise.

1 Bild

So schadet das Importverbot Burgenlands Bauern

Christian Uchann
Christian Uchann | Eisenstadt | am 12.08.2014 | 276 mal gelesen

Russische Einfuhrbeschränkungen treffen auch die heimische Landwirtschaft

1 Bild

Sehen Sie in auf einen Blick, welche Auswirkungen der russische Importstopp auf die österreichische Wirtschaft hat 2

Christian Schwarz
Christian Schwarz | Land Österreich | am 11.08.2014 | 660 mal gelesen

Als Reaktion auf Russlands Verhalten in der Ukraine-Krise beschlossen die EU-Mitglieder und andere westliche Staaten wirtschaftliche Sanktionen gegen Russland. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten: Der Kreml hat nun eine Liste an Gütern veröffentlicht, die nicht mehr in die russische Föderation importiert werden dürfen. Auch Österreich ist betroffen, das Importverbot gilt zumindest für ein Jahr. Die österreichische...

1 Bild

Ein saugutes Leben für Schweine

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | am 05.08.2014 | 304 mal gelesen

"Sauwohl"-Patenschaft für faires und nachhaltiges Schweinefleisch

1 Bild

Besseres Schweinefleisch durch Wald-Wiese-Weide-Haltung

Claudia Dreer
Claudia Dreer | Enns | am 15.07.2014 | 303 mal gelesen

ST. FLORIAN (cd). Der Sipbachzeller Kräuterferkel-Vermarktungsbetrieb Grilly GmbH, Kalki’s Hausfleischerei aus Vorchdorf und die Höhere Landwirtschaftliche Bundeslehranstalt St. Florian (hlfs) arbeiten an der Veredelung von Schweinefleisch. Ziel ist eine nachweislich bessere Fleischqualität durch die sogenannte WWW-Haltung. WWW steht für Wald-Wiese-Weide. Koordiniert wird das Projekt vom Lebensmittel-Cluster OÖ. Die erste...

4 Bilder

„Demokratie nicht aushebeln“

Ulrike Plank
Ulrike Plank | Perg | am 20.05.2014 | 131 mal gelesen

TTIP: Grüne warnen vor Klagen von Großkonzernen gegen Staaten

2 Bilder

Bauernhof seit 110 Jahren in Familienbesitz

Sabine Thöne
Sabine Thöne | Steyr | am 04.11.2013 | 728 mal gelesen

Der Prameshuber-Hof in Hainbach in Wolfern wird seit 110 Jahren als Familienbetrieb geführt. Er punktet mit bäuerlicher Direktvermarktung.