10.03.2016, 09:46 Uhr

Das kleine Straßen 1x1 - Verkehrserziehung im Kindergarten

Im Kindergarten lernen schon die Kleinsten, wie man sich im Straßenverkehr richtig verhält. (Foto: KK)
Die Betreuung der Kinder in den Kindergärten zählt zu den wichtigsten Aufgaben, um diese auf die Herausforderungen des Lebens vorzubereiten. Der ÖAMTC mit Unterstützung der AUVA bietet für Kinder im letzten Kindergartenjahr ein Verkehrsprojekt an, das Kinder spielerisch auf die Gefahren im Straßenverkehr vorbereitet. Im Hopsi Hopper Kindergarten Krems wurden in der vergangenen Woche verschiedene Gefahrensituationen im Straßenverkehr mit den Kindern besprochen. Wie komme ich sicher über die Straße? Verhalten am Gehsteig. Was passiert wenn ich nicht angegurtet bin? Diese und andere Themen wurden spielerisch mit den Kindern abgearbeitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.