08.05.2016, 18:35 Uhr

FF Voitsberg - Fahrzeugbergung auf der Umfahrungsstrasse

Voitsberg: Umfahrungsstrasse | Kurz vor Mitternacht des 7.5.2016 geriet nach dem Umfahrungstunnel auf der B 70 ein Lenker mit seinem Fahrzeug auf die Gegenseite, kam von der Straße ab und landete schwer beschädigt in einem Gestrüpp. Dabei hatte er großes Glück, dass ihm kein Fahrzeug entgegenkam, sonst wäre ein Frontalzusammenstoß wohl unausbleiblich gewesen. Wie der Lenker angab, hatte er kurz eingeschlafen. Um die Bergung des Fahrzeuges durchführen zu können, mussten kleinere Bäume und das Gestrüpp mit einer Motorsäge entfernt werden. Die Bergung wurde mit dem WLF-Kran der FF Voitsberg durchgeführt. Das schwer beschädigte Fahrzeug wurde sodann von der Unfallstelle entfernt. Der Fahrer blieb unverletzt. Während der Bergungsarbeiten sicherten Beamten der Polizei die Unfallstelle ab und regelten den Verkehr.

Weitere Bilder auf www.ff-voitsberg.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.