28.06.2016, 10:56 Uhr

Mit Zentralmatura zur weißen Fahne

Super-Leistungen der 23 HLW Köflach-Maturantinnen, die für eine "weiße Fahne" sorgten. (Foto: KK)

23 junge Damen bekamen bei der HLW Köflach ihr Maturazeugnis überreicht.

Die Bürgermeister Helmut LInhart, Bernd Osprian, Gottfried Preßler und Johann Hiden feierten mit den 23 Maturantinnen der HLW Köflach die Übergabe des Reife- und Diplomprüfungszeugnisses. Dir. Karlheinz Sanz wies in seiner Rede voll Stolz auf die guten Leistungen, die im Rahmen der ersten Zentralmatura erreicht wurden. Alle 23 Schülerinnen bestanden die Reife- und Diplomprüfung in diesem Jahr, was auch Klassenvorständin Anna Hirtl sehr freute. Der Vorsitzende der Reifeprüfungskommission, Bruno Jöbstl, bemerkte, dass die Maturantinnen den "Prüfungsmarathon" bravourös gemeistert hätten.

Viele Erinnerungen

Die Höhepunkte der vergangenen Jahre wurden von Barbara Schotter-Kurz in einer Power-Point-Präsentation liebevoll gezeigt. Für die Musik sorgten die Schülerinnen des 1., 2. und 4. Jahrgangs unter der Leitung von Heide-Marie Reif. Die Maturantinnen bedankten sich mit den Worten: "Die Freiheit gehört uns!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.