26.09.2016, 10:18 Uhr

Gedenklauf für den guten Zweck

Beim Georg Leitner-Gedenklauf in Aflenz stand der gute Zweck im Vordergrund. (Foto: KK)
Zum zweiten Mal fand heuer der Georg Leitner-Gedenklauf in Aflenz statt. Dieser führt vom Gasthof Schwabenbartl auf das Schönleitenhaus auf der Aflenzer Bürgeralm. Auf gerade einmal 3,9 Kilomeer gilt es dabei 960 Höhenmeter zu überwinden. Bei Traumwetter stellten sich auch heuer wieder an die 30 Teilnehmer dieser Herausforderung.
Den Sieg holte sich wie im Vorjahr Andi Rois vom LTV Bawag PSK Köflach in einer Zeit von 40:02 Minuten - damit verbesserte er seinen Streckenrekord um 3:40 Minuten. Auf den weiteren Plätzen folgten Michael Fürstaller und Christian Karacsony.
Im Vordergrund dieser Veranstaltung steht aber der karitative Zweck, wurde doch das gesamte Startgeld dem Verein Sportbündel zugeführt.
Gratulation auch an das gesamte Veranstalterteam rund um Klaus Baumgartner welches mit dem Schönleiten 1000 und dem Schönleitenrun schon das dritte Sportevent innerhalb eines Jahres auf der Aflenzer Bürgeralm durchgeführt haben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.