22.05.2016, 21:47 Uhr

"Frühlingserwachen" in St. Kathrein am Hauenstein

Einen wunderbaren, lustigen Theaterabend verbrachten zahlreiche Besucher des Stückes "Frühlingserwachen", aufgeführt in drei Akten vom Theaterverein St. Kathrein am Hauenstein. Verwicklungen und Verstrickungen im Kreise der Nachbarschaft wurden von den Akteuren brilliant umgesetzt. Das Publikum wurde regelrecht von Begeisterungsstürmen und Lachsalven hingerissen. Besonders Hubert Baumgartner brillierte als Hypochonder und Choleriker Hans-Peter und sorgte immer wieder für tosenden Applaus. Das Publikum wurde in das Geschehen eingebunden, was ebenfalls für den einen oder anderen Lacher sorgte. Selbst Bürgermeister Peter Knöbelreiter, Gemeindearbeiter Thomas Grill und Rupert Pretterhofer, alias "Spar-Rupi", wurden sprichwörtlich durch den Kakao gezogen. Alles in Allem ein mehr als gelungener Theaterabend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.