13.05.2016, 11:38 Uhr

49 Wirtinnen auf großer Fahrt

Gleisdorf: A2 Südautobahn |

Die steirischen Wirtinnen ließen die Gasthäuser hinter sich und machten einen Ausflug nach Bingen.

In Rüdesheim gab es für die 49 Frauen eine Stadtfürhung in Rüdesheim und eine Fahrt mit der Fähre. Starkoch Johann Lafer empfing sie mit einem Buffet in seinem Kochstudio in Guldental. Nach der Führung war in Stromburg ein fünf Gänge Menü inklusive Weinbegleitung eingeplant. Lafer stand Rede und Antwort und erzählte den Gästen alles über seinen beruflichen Werdegang. Die Damen waren beeindruckt und ließen den Abend gemütlich mit Champagner ausklingen. "Johann Lafer wird nicht umsonst der steirische Botschafter genannt, er ist es," so Traude Huber aus Markt Hartmannsdorf. Am letzten Tag ihrer Reise fuhren die Wirtinnen mit dem Schiff über den Rhein nach Koblenz und aßen dort im Burgrestaurant Klopp zu Abend, bevor es dann wieder ab nach Hause ging.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.