31.05.2016, 11:28 Uhr

PTS Weiz gewinnt den steirischen POLY CUP 2016

Spannend ausgetragene Spiele boten die Polytechnischen Schulen.

Die Fußballmannschaft des Poly Weiz hat einen weiteren großen Erfolg im Schulfußball zu verzeichnen. Seit vielen Jahren gibt es an der Schule den Schwerpunkt Fußball. Bereits zum vierten Mal konnte das Team die Landesmeis-terschaft gewinnen. Spannende und auf hohem Niveau ausgetragene Spiele boten die Kicker der Polytechnischen Schulen den Zuschauern beim diesjährigen Poly-Cup in Gratkorn.

Starke Gegner
Die PTS Weiz zog als überlegen Gruppenführender gegen starke Gegner wie Feldbach und Gratkorn ins Halbfinale ein. Im Endspiel gegen die PTS Leibnitz setzten sich die Weizer Fußballer mit Nervenstärke im Elferschießen durch und jubelten über den verdienten Titel. Als Landesmeister 2016 wird das Poly-Weiz-Team mit Coach Thomas Schwarz die Steiermark bei den Bundesmeisterschaften vom 8. bis 10. Juni im Sportzentrum Lindabrunn (NÖ) vertreten und trifft dort auf Gegner aus Wien und Salzburg. Michael Simut wurde außerdem zum besten Spieler des Turniers gekürt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.