01.05.2016, 13:15 Uhr

Tag der Arbeitgeber im Kaufcenter Lassl

Die WKO Bezirksstelle Weiz lud noch vor dem "Tag der Arbeit" am 1. Mai zu einem Pressegespräch zum Thema: "Was wäre der Tag der Arbeit ohne Arbeitgeber?" in das Kaufcenter Lassl in Birkfeld. Ausgewählt wurde der Traditionsbetrieb Lassl aus mehreren Gründen. Zum einen besteht der Familienbetrieb schon in fünfter Generation. Zum anderen zeigte Vinzenz Harrer, Bezirksstellenobmann der WKO im Bezirk Weiz, auf, wie wichtig ganz im Besonderen die regionalen Arbeitgeber für die Arbeitnehmer sind. Schon bei der Gründung der Firma Piskatschek 1883 im Haus Nr. 15 in Birkfeld handelte es sich bei dem Betrieb um eine "Spezerei" und einen "Stoffhandel", wobei es im 1. Stock des Hauses immer noch die Abteilung "Schöner Wohnen" - also einen Stoffhandel - gibt.
Außerdem wurde das Thema regionale Aus-Bildung angesprochen. Von 16.000 Lehrlingen steiermarkweit nutzen bereits 2.000 das Angebot der "Lehre mit Matura". Auch in Birkfeld gibt es seit einigen Jahren Vorbereitungskurse dafür. Noch heuer werden die ersten Absolventen ihre Maturazeugnisse in Händen halten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.