29.09.2014, 11:40 Uhr

Neues Feuerwehrhaus wird nach einjähriger Bauzeit eröffnet

(Foto: privat)
Das von der Gemeinde Viehdorf und der Freiwilligen Feuerwehr Seisenegg mit Unterstützung des Landes neu errichtete Feuerwehrhaus wird am kommenden Wochenende feierlich seiner Bestimmung übergeben. Nachdem im Juli des Vorjahres der Spatenstich für den Neubau vorgenommen wurde, kann das fertig eingerichtete Haus nun bereits vollwertig von der Feuerwehr Seisenegg genutzt werden. An die 9.000 Arbeitsstunden leisteten Freiwillige bei den Bauarbeiten. Das Festwochenende startet am Samstag, 4. Oktober, mit dem traditionellen „Seisenegger Heurigen“ im neuen Gebäude. Am Sonntag folgt die Eröffnungsfeier mit einer Festmesse ab 9:30 Uhr und einem Frühschoppen mit der Musikkapelle Viehdorf. Zum Hausbau und rund um das 100-jährige Bestandsjubiläum im Vorjahr wird es zudem eine Festschrift geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.