14.11.2016, 10:59 Uhr

Neustadtlerin lädt zum Weihnachtsmarkt für Hunde

Nadia-Maria Gattringer und Hund Finn freuen sich auf den Hundeweihnachtsmarkt in Neustadtl.

Adventmärkte starten im Bezirk: Das Christkind kommt in Amstetten auch zu Tieren.

BEZIRK AMSTETTEN. Flammend, still oder tierisch – wer im Amstettner Advent zu Hause bleibt, verpasst einiges.

So entflammen sechs Adventmärkte an der Eisenstraße und der Moststraße die Vorfreude auf Weihnachten. Unter dem Titel „Flammende Weihnacht“ treten Ybbsitz, Waidhofen, Gaming, Neubruck, Seitenstetten und St. Peter/Au heuer erstmals gemeinsam auf. Besucher können sich dabei auf Schmiede-, Lichter- oder Schlossweihnacht in besonderem Ambiente freuen.

Himmlische Ruh': Stiller Advent

Im Schloss wird auch in Ulmerfeld gefeiert, so lädt das Amstettner Stadtmarketing zur "Stillen Weihnacht". 6.000 Besucher zählte der Markt im vergangenen Jahr, erzählt Maria Ettlinger, Geschäftsführerin der Amstetten Marketing GmbH.
Heuer wird der Adventmarkt vergrößert. Auch vor dem Schloss werden sich im zweiten Jahr des Marktes nun einige der 25 Kunsthandwerker und sieben Genusshütten finden.

Die Leute sollen sich hier aus der hektischen Zeit zurückziehen können, sagt Ettlinger über ein Weihnachten ein wenig wie früher und Meditationsmöglichkeiten in der Schlosskapelle.

Neustadtler "Wedel-Weihnacht"

Wer das alles schon gesehen hat und nach Neuem sucht, wird vielleicht in Neustadtl fündig – dort, wo Hunde Urlaub machen. Nadia-Maria Gattringer lädt in ihr Fünf-Sterne-Hundehotel "Wedelzone" zum ersten Weihnachtsmarkt für Hund, Frauchen und Herrchen. "Es gibt Leckeres, Schickes und vieles mehr", verspricht Gattringer.

Keksstand für den Hund

Von tierischen Glasgravuren und modischen Accessoires, Naturkosmetik, Bio-Deckchen und Bettchen, Näpfen, Leckerlitaschen und Hundesport-Zubehör bis hin zum Hunde-Keksstand bietet der erste Hunde-Weihnachtsmarkt für jeden etwas, meint Gattringer und berichtet weiter von Dog Dance und einem Fotoshooting.

Christkindl für den Hund

"Dem Fünf-Sterne-Hunderesort entsprechend sind eine Hunde-Physiotherapeutin, Hundetrainerin, Tierärztin und eine Hundefriseurin und der Laufhundesport Austria vor Ort", so die Hotel-Direktorin, die den Reinerlös vom Punsch- und Bratwurststand dem Tierschutzverein zugute kommen lässt.

Am Samstag, 26. November, von 13 bis 20 Uhr findet in Neustadtl der erste Hunde-Weihnachtsmarkt statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.