26.10.2016, 09:21 Uhr

Volksschule in Allhartsberg stand unter Wasser

(Foto: FF Allhartsberg)
ALLHARTSBERG. Die Feuerwehr Allhartsberg wurde zu einem Wassergebrechen gerufen. 15 Kameraden rückten mit zwei Fahrzeugen zum Einsatz in die Volksschule Allhartsberg aus. Im Heizraum ereignete sich ein Rohrbruch.

Die Kameraden beseitigten Wasser vom Gang und einigen Räumen, hoben die Kästen, demontierten die Abdeckleisten und räumten das Lehrerzimmer aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.