Neuer Wohnraum
In Aspach werden 17 Wohnungen geschaffen

Spatenstich in Aspach: Der Segen kam von oben.
  • Spatenstich in Aspach: Der Segen kam von oben.
  • Foto: ISG
  • hochgeladen von Barbara Ebner

Am 29. Juni fand der Spatenstich für eine neue Wohnanlage in der Marktgemeinde Aspach statt.

ASPACH. In bester Grünlage entsteht an der Mettmacher Straße in Aspach ein dreigeschossiger Gebäudekomplex mit Flachdach, der Platz für 17 Mietwohnungen bietet: Neun Zweiraumwohnungen mit zirka 57 und 62 m² und acht Dreiraumwohnungen mit etwa 82 und 83 m² Gesamtwohnfläche.

Das Mietwohnhaus verfügt über Fahrradabstellplätze, eine Liftanlage und ist barrierefrei. Das Gebäude wird unterkellert und bietet dort für jede Wohnung einen eigenen Lagerraum. Ein Trockenraum sowie zusätzliche Abstellflächen für Fahrräder und Kinderwägen sind hier ebenfalls geplant.

Im nördlichen Grundstücksbereich entsteht zum Parken eine Carportanlage, in der jeder Wohnung ein eigener Pkw-Stellplatz zugeordnet ist. Zusätzlicher Parkraum und eine überdachte Müllsammelstelle finden sich an der Nord– und Westseite des Hauses.

Durch die effiziente Bauweise und den Einsatz energiesparender Technologien kann der Standard eines Optimal-Energiehauses erreicht werden. Die Wärmeversorgung erfolgt über den Anschluss an das örtliche Fernwärmenetz und wird in den Wohnungen über eine Fußbodenheizung geführt. Eine kontrollierte Wohnraumlüftung trägt dazu bei, Heizkosten zu sparen und den Wohnkomfort zu erhöhen. Die Grünflächen stehen den Mietern zur allgemeinen Benützung offen. Sie werden unter anderem mit einem Kinderspielplatz gestaltet.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen