Lesung, Gedenktag und "Tag des Sports"
Stadtgemeinde Braunau sagt Events ab

Die Stadtgemeinde muss erneut einige Events absagen.
  • Die Stadtgemeinde muss erneut einige Events absagen.
  • Foto: Stadt Braunau
  • hochgeladen von Petra Höllbacher

BRAUNAU. Aufgrund der aktuellen Situation und der rechtlichen Vorgaben zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus müssen aktuell zahlreiche Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Die Stadt Braunau sagt folgende Events ab: Die für 15. Mai angesetzte Lesung von Andreas Gruber aus seinem neuen Buch „Todesmal“ muss leider entfallen, ebenso der für 21. Juni geplante „Tag des Sports“ auf dem Stadtplatz. Auch die Gedenkstunde für die Opfer von Krieg und Nationalsozialismus kann heuer nicht stattfinden.

„Wir bedauern die Absagen, leider ist es in der aktuellen Situation aber nicht anders möglich“, erklärt Bürgermeister Johannes Waidbacher, „wichtig ist jetzt zu allererst: Bleiben Sie gesund.“

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen