Blasmusik
Kapellen aus Burgkirchen und Lochen für Erfolge geehrt

LH Thomas Stelzer überreicht die fünfte Ehrung an den Musikverein Burgkirchen.
2Bilder
  • LH Thomas Stelzer überreicht die fünfte Ehrung an den Musikverein Burgkirchen.
  • Foto: Land OÖ/Max Mayrhofer
  • hochgeladen von Barbara Ebner

Landeshauptmann Thomas Stelzer zeichnete insgesamt 27 oö. Blasmusikkapellen für deren erfolgreiche Teilnahme an Konzert- und Marschwertungen aus. Darunter auch die Kapellen aus Lochen am See und Burgkirchen.
 
LINZ, BURGKIRCHEN, LOCHEN AM SEE. Mehr als ein halbes Jahr mussten 27 oö. Blasmusikkapellen auf ihre Auszeichnungsfeier warten, denn ein erster Termin Mitte März musste bedingt durch Corona kurzfristig abgesagt werden. Am 30. September 2020 war es dann soweit: Die Blasmusikkapellen wurden von Landeshauptmann Thomas Stelzer für ihre besonderen Leistungen bei Konzert- und Marschwertungen ausgezeichnet. Der Festakt fand im Ursulinensaal des OÖ. Kulturquartiers statt.

„Die Auszeichnungsfeier ist in mehrfacher Hinsicht ein Zeichen: als Wertschätzung und Anerkennung für besondere Leistungen, aber auch als Signal der Zuversicht. Wir wissen um die Bedeutung unserer Blasmusikkapellen, wie sehr sie unser Land bereichern. Daher freuen wir uns auf eine Zeit, in der das wieder allerorts unüberhörbar sein wird“, erklärte Landeshauptmann Stelzer in seiner Festrede. „Uns ist bewusst, dass es im Augenblick nicht leicht ist, die Arbeit in den Kapellen aufrecht zu erhalten. Dazu braucht es umsichtige Regelungen, die trotz Corona eine laufende Probenarbeit ermöglichen, aber auch Konsequenz in der Einhaltung dieser Regeln“, so der Landeshauptmann.

Der Musikverein Burgkirchen erhielt seine bereits fünfte Ehrung, die Trachtenmusikkapelle Lochen am See wurde zum vierten Mal ausgezeichnet.

LH Thomas Stelzer überreicht die fünfte Ehrung an den Musikverein Burgkirchen.
Landeshauptmann überreicht die vierte Ehrung an die Trachtenmusikkapelle Lochen am See.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen