Im Frühjahr
Baustart für Generationenhaus Kleeblatt in Lengau

2Bilder

Die Gemeinde Lengau ist einer von fünf Pilotstandorten für alternative Wohnformen für die Pflegestufe 1 bis 3.

LENGAU. Das „Generationenhaus Kleeblatt“ beinhaltet einen dreigruppigen Kindergarten in Holzbauweise, zwei Mal 14 Wohneinheiten für Alternative Wohnformen für die Pflegestufe 1 bis 3, einen Seniorentreff, eine Tagesbetreuung zur Unterstützung pflegender Angehöriger und Wohnungen für junge Menschen und Familien.

Der Lengauer Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, dass für die Errichtung die Genossenschaft LAWOG und als Betreiber die TAU-Gruppe (Franziskanerinnen) beauftragt werden. Ein Architektenwettbewerb mit zehn Anbietern wurde durchgeführt. Die Firma Illiz Architektur ZT GmbH bekam den Zuschlag.

Baustart im Frühjahr

Die Genehmigungen für den Bau liegen vor und die Ausschreibungen für den dreigruppigen Kindergarten, den Seniorentreff mit Tagesbetreuung und die ersten 14 Wohneinheiten der Alternativen Wohnformen können durchgeführt werden.

„Das Generationenhaus ist ein wesentlicher Bestandteil für eine positive Lebensgestaltung einer familienfreundlichen Gemeinde Lengau“, freut sich Landtagsabgeordneter Bürgermeister Erich Rippl auf die Umsetzung des Projektes.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen