Friedenslauf und Cheerleading: Schulen punkten mit Action

Markus Peböck, Gertrude Jindrich, Landesrätin Christine Haberlander, Andrea Wesenauer und VertreterInnen der NMMS Eggelsberg
  • Markus Peböck, Gertrude Jindrich, Landesrätin Christine Haberlander, Andrea Wesenauer und VertreterInnen der NMMS Eggelsberg
  • Foto: Peter Christian Mayr (Cityfoto)
  • hochgeladen von Petra Höllbacher

BEZIRK. Das Projekt "Gesunde Schule" des Landes OÖ zeichnet jedes Jahr Schulen aus, die sich Besonderes rund um Gesundheit, Fitness, Ernährung und Bewegung einfallen lassen. In diesem Jahr wurden aus dem Bezirk zwei Schulen ausgezeichnet: Die Volksschule Hochburg-Ach überzeugte mit einem sportlichen Projekttag. 250 Kinder - darunter auch viele Kids von benachbarten Schulen und aus Bayern - nahmen an dem Sporttag teil. Sie konnten sich im Jonglieren, beim Cheerleading, Ballett, Klettern, Capoeira und im Schießen versuchen. Ebenfalls eine Auszeichnung erhielt die Neue Musikmittelschule Eggelsberg für das "Friedensprojekt". Die Kinder haben 1200Ansichtskarten mit eigenen Friedensgedichten gestaltet und diese bei einem Luftballonstart auf Reise geschickt. Für den Juni ist außerdem ein Friedenslauf geplant.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen