HTL Braunau
Prüfungen mit Keksen bezahlen

9Bilder

In der HTL Braunau werden in der Adventszeit allerlei Kekse gebacken, um damit Schülerinnen und Schüler aus den Partnerschulen in Nicaragua und Uganda zu unterstützen.

HTL-Schülerinnen und Schüler sind meist sehr begabt in technischen Belangen. Sie zeigen keine Angst vor Stromkreisen, dem Bedienen von schweren Maschinen oder dem Programmieren kompliziertester Elektronik-Bauteile. Auch die Umwandlung des Militärfahrzeugs „Pinzgauer“ in ein E-Auto scheint machbar und wird gerade verwirklicht.
Dass man die Schülerinnen und Schüler der HTL Braunau aber auch für das Backen von Keksen begeistern kann, wurde im letzten Monat bewiesen. Bereits seit Mitte November laufen in der HTL immer wieder die Backöfen heiß. Es wird Teig geknetet und ausgerollt, mit den unterschiedlichsten Formen Kekse ausgestochen, anschließend gebacken und dann werden die kleinen Kunstwerke mit viel Liebe und Freude verziert. Auch vor dem Anfertigen von Vanillekipferln oder Kokosbusserln wird nicht zurückgeschreckt. So manch eine/r fühlt sich in seine frühere Kindheit zurückversetzt, wo man mit Mama oder Papa Kekse gebacken hat.
Die Hauptbeschäftigung eines HTLers ist das eigentlich nicht. Nichtsdestotrotz haben viele Schülerinnen und Schüler diese Arbeit an einigen Nachmittagen auf sich genommen, um Jugendlichen aus unseren Partnerschulen helfen zu können. Die Kekse werden zusammen mit alkoholfreiem Punsch in der letzten Schulwoche vor Weihnachten in den Pausen verkauft und der Erlös dieser Veranstaltung „Punsch & Kekse“ kommt Personen zugute, die sich zum Beispiel Prüfungsgebühren sonst nicht leisten könnten.
Besonders erfreulich ist, dass durch das Kekse backen nicht nur fremde Personen unterstützt werden, sondern dass man dabei selbst auch sehr viel lernen kann. Man darf nicht unterschätzen, wie viel Teamfähigkeit, Motivationsfähigkeit und Ausdauer man dafür braucht. Es ist beachtlich, wie sehr die Schülerinnen und Schüler beim Arbeiten zusammen helfen, sich auch gegenseitig Konkurrenz machen und alle versuchen möglichst schöne und gute Leckereien zu fertigen.

„Ich freue mich sehr, dass an einer technischen Schule auch das Backen möglich ist. Es zeigt, dass wir sehr engagierte Lehrerinnen und Lehrer haben, die sich ohne weiteres zutrauen, mit bis zu 36 Schülerinnen und Schülern Kekse zu backen. Logistisch ist das schon etwas Aufwand, aber es lohnt sich, denn die Freude ist groß, wenn das Geld dann an bedürftige Menschen weitergegeben werden kann“, so Direktor Hans Blocher.

„Es ist großartig mit den Jugendlichen auch auf diese Weise zu arbeiten, wir lernen sie aus einer ganz anderen Sicht kennen. Nicht als Unterrichtende, die den Schülerinnen und Schülern inhaltlich etwas beibringen, sondern in Zusammenarbeit auf Augenhöhe, denn wir selbst als Lehrer/innen sind ja im Backen auch nicht speziell ausgebildet. Die Hauptsache ist aber, dass es sehr viel Spaß macht und dass es einen wunderbaren sozialen Zweck gibt, für den sich viele motivieren können. Ein besonders sinnvolles Projekt“, so die Lehrerinnen und Lehrer, die heuer mit den HTLern gebacken haben.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen