11.09.2016, 10:03 Uhr

Neue Beratungsstelle für Tragevorrichtungen und Kindersitze

Eine fachmännische Trage- und Kindersitzberatung gibt es ab sofort bei Monika Renzl in Tarsdorf.

TARSDORF. Eine fachmännische Trage- und Kindersitzberatung erleichtert den Eltern den Alltag und sorgt für mehr Sicherheit im Auto. Bei Monika Renzl in der Beratungsstelle "Trageherz & Reboardkind" wird dieser Service angeboten.


Ein passendes Tragetuch bietet Müttern und Babys viele Vorteile. Die Kleinen können direkt am Körper getragen werden und sich dabei entspannen und die Mutter hat trotzdem beide Hände frei um alltäglichen Arbeiten nach zu gehen. Die Auswahl an Tragetüchern und Tragehilfen ist groß. Mit Hilfe von einer kompetenten Beratung kann man das geeignete Produkt finden. Monika Renzl bietet unter dem Motto "Sicher unterwegs und mit Herz getragen" eine individuelle Trage- und Kindersitzberatung in Tarsdorf an. "Ich nehme mir viel Zeit um mit den Eltern und dem Baby auszutesten was beiden am besten passt und sie optimal unterstützt.", erklärt Renzl. Neben den Produkten an sich, zeigt Renzl auch unterschiedliche Bindetechniken für Tragetücher und übt mit den Eltern gemeinsam bis sie die Techniken beherrschen.

Sicher unterwegs

Besonders wichtig für einen sicheren Transport im Auto ist ein passender Kindersitz oder eine Babyschale. Renzl berät auch hier und hilft ein geeignetes Produkt zu finden. In ihrem Showroom kann man verschiedenste Modelle begutachten und ausprobieren. "Ein rückwärts gerichteter Kindersitz ist die sicherste Weise sein Baby und Kleinkind bis zum vierten Lebensjahr, im Auto zu transportieren.", rät Renzl. Mit dieser Methode werden die Kinder bei einer Bremsung lediglich in den Sitz gedrückt und bekommen keinen, für Kopf und Wirbelsäule gefährlichen, Rückstoß zu spüren. Mit Hilfe von verschiedensten Spiegeln kann man zusätzlich den Ausblick der Kinder unterstützen und dafür sorgen, dass sie auch rückwärts gerichtet im Auto genügend zu sehen bekommen.

Ein besonderer Service von Monika Renzl ist ihr "Babyschalen-Angebot". Werdende Mütter können sich vor der Geburt eine Babyschale ausleihen, diese dann mit dem Baby zusammen einige Wochen testen und schließlich zur ausführlichen Beratung nach Tarsdorf kommen und sich das passende Produkt aussuchen.

Kontakt:
Monika Renzl
Hörndl 24, 5121 Tarsdorf
Telefon: 0680/1288 453
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.