15.01.2018, 14:25 Uhr

Wir suchen wieder Lehrlingsredakteure

Roberto Cataldo, Florian Kammerstetter, Tamara Hargassner und Raphaela Ginzinger waren die Lehrlingsredakteure in 2017. (Foto: BRS)

Für kommenden Herbst suchen wir Lehrlinge, die uns beim Erstellen einer Ausgabe unterstützen.

BEZIRK. Die Redaktion der BezirksRundschau Braunau bekam vorigen September tatkräftige Unterstützung: Lehrlinge aus Unternehmen in der Region durften einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Wie entsteht eine Zeitung? Wie werden die Texte geschrieben? Und wie werden sie ins passende Layout gebracht? Natürlich durften die Jugendlichen gleich selbst zur Tat schreiten. Ihr Arbeitsauftrag: Lehrlinge schreiben für Lehrlinge.

Am 4./5. Oktober 2018 erscheint zum dritten Mal die LehrlingsRundschau. Drei bis maximal fünf Lehrlingsredakteure sollen die BezirksRundschau-Ausgabe der Kalenderwoche 40 nach ihren Vorstellungen gestalten. Die Lehrlingsredakteure können ihre Interessen nicht nur beim Thema Lehre, sondern auch in allen anderen Ressorts einbringen, zum Beispiel Politik, Wirtschaft, Freizeit, Mode, Essen, Hobbys oder Sport.

Unter braunau.red@bezirksrundschau.com können sich Lehrlinge oder Firmen, die einen Lehrling im Herbst dabei haben wollen, schon jetzt melden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.