Nationalratswahl 2019
ÖVP Burgenland beschließt Vorzugsstimmen-Wahlkampf

Präsentierten die 14 Kandidaten auf der ÖVP-Landesliste für die Nationalratswahl: Christoph Wolf und Thomas Steiner
  • Präsentierten die 14 Kandidaten auf der ÖVP-Landesliste für die Nationalratswahl: Christoph Wolf und Thomas Steiner
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Christian Uchann

Nun hat auch die ÖVP Burgenland die Kandidatenliste für die Nationalratswahl am 29. September beschlossen. Über den Einzug in den Nationalrat entscheidet jedoch nur das Vorzugsstimmenergebnis.

BURGENLAND. Die  Landesliste wird – wie die Partei bereits vor einigen Wochen bekanntgab – von Gaby Schwarz angeführt. Dahinter folgt Niki Berlakovich, der den Regionalwahlkreis Süd anführt. An dritter Stelle ist Karin Kirisits, Bürgermeisterin von Hackerberg, gereiht, gefolgt von Christoph Zarits, der Nummer eins im Regionalwahlkreis Nord.

Wähler entscheiden

Der Landesparteivorstand beschloss außerdem die Regelung zum Vorzugsstimmenwahlkampf. „Wir werden die Entscheidung darüber, wer in den Nationalrat einzieht, rein dem Wähler überlassen“, sagt Landesparteiobmann Thomas Steiner. Demnach werden die Kandidaten mit den meisten Vorzugsstimmen – unabhängig vom Listenplatz – in den Nationalrat einziehen.

„Sparsamer Wahlkampf“

Landesgeschäftsführer Christoph Wolf kündigt einen „kurzen und sparsamen Wahlkampf“ an. „Wir wollen im Gegensatz zu anderen Mitbewerbern keine Schlamm- und Materialschlacht“, so Wolf. Die ÖVP werde vor allem den Kontakt zu den Menschen suchen. 45 Gemeinden wurden auf der „türkisen Tour“ bereits besucht. 20 weitere Gemeindebesuche sind bereits geplant.

Die Landesliste der ÖVP Burgenland

  1. Gaby Schwarz (Eisenstadt)
  2. Niki Berlakovich (Nebersdorf)
  3. Christoph Zarits (Zagersdorf)
  4. Karin Kirisits (Hackerberg)
  5. Margot Pölz (Lackendorf)
  6. Andreas Feiler (Walbersdorf)
  7. Patrizia De Lellis-Mejatsch (Pinkafeld)
  8. Gerald Handig (Edelstal)
  9. Irene Deutsch (Jennersdorf)
  10. Volker Karner (Oberschützen)
  11. Barbara Michlits (St. Andrä)
  12. Heinz Gyaky (Bad Tatzmannsdorf)
  13. Angelika Trimmel (Mörbisch)
  14. Ilse Schmidt (Nickelsdorf)

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.