24.10.2017, 20:13 Uhr

Herbstservice für die Haut

Herbstspaziergang
Die Haut braucht jetzt jede Menge an hochwertigen Pflegeöle.
Bei Kälte wird die Talgproduktion weniger und es kommt zu trockener Haut und manchmal auch zu Entzündungen. Die Haut braucht jetzt eine gute Mischung aus Feuchtigkeit und Fett.

Grundsätzlich dürfen nun mehr Fette und Öle in der Pflege sein als gewohnt - die Haut braucht eine gute Schutzschicht. Und auch wenn nun die Sonne nicht mehr so stark (er-)scheint, ist ein UV-Filter mega empfehlenswert. 

Gleichzeitig unterstützen die richtigen Nährstoffe Haut und Haare. Wesentlich sind Selen, Zink, Vitamin C, Omega-3-Fette ... das alles steckt in Avocados, Kürbiskerne, Nüsse,  Äpfel, Kartoffeln ... 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.